zurück

模组七:在中国留学: Modul 7: Auslandsaufenthalt

Ein einjähriger Studienaufenthalt an einer Hochschule in der Volksrepublik China ist das Ziel von CHIN-KoBe, deshalb stehen wir dir auch nach Abschluss der vorangegangenen Module mit verschiedenen Maßnahmen weiter zur Seite.

Vorbemerkung: Der China-Aufenthalt wird über die Auslandsförderung deines jeweiligen Begabtenförderungswerkes gefördert. Es empfiehlt sich die schon vorhandenen Hochschul-Kooperationen der eigenen Hochschule in Anspruch zu nehmen. Wir stehen dir als dritte Säule, vor und während deines Aufenthalts, zur Seite.

子曰:士而怀居,不足以为士矣。
Konfuzius sprach: „Gelehrte, die sich nicht von ihrem trauten Heim trennen können, können nicht als Gelehrte gelten.“

Die Sprach- und China-Kenntnisse aus den vorherigen Modulen haben dich gut auf den einjährigen Studienaufenthalt an einer Hochschule in China vorbereitet. Während des Aufenthalts kannst du die erworbenen China- und Chinesisch-Kenntnisse eingesetzt und entsprechend des eigenen Fachgebiets professionalisieren.

Vor dem Aufenthalt findet ein Vorbereitungstreffen statt, auf dem alle nach China gehenden Stipendiat*innen zusammenkommen. Eine gute Gelegenheit andere Stipendiat*innen, die zur selben Zeit in China sind, kennen zu lernen. Über den Aufenthalt hinweg besteht zudem ein enger Kontakt mit der/dem Peer-Coaching-Partner*in aus Modul 4. Zudem besteht seitens der Hans-Böckler-Stiftung ein Beratungsangebot zur richtigen Hochschulwahl.

Teilnahmevoraussetzung:

Die erfolgreiche Teilnahme an den vorangegangen Modulen qualifiziert dich für eine Teilnahme.

Bewerbung:

Bei erfolgreicher Teilnahme an den vorangegangenen Modulen von CHIN-KoBe steht dir dieses Angebot offen.

Termin:

Zu jedem neuen Semester.

Wichtige Hinweise und Teilnahmebedingungen

Bewerbung zurzeit nicht möglich

Organisation: Hans-Böckler-Stiftung
Fragen zu diesem Modul an: chin-kobe[at]boeckler.de

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen