zurück

模组二:跨文化研讨会: Modul 2: Interkulturelles Online-Training

Im interkulturellen Online-Training wirst du für die kulturellen Besonderheiten Chinas und auch für die eigenen kulturellen Eigenheiten sensibilisiert.

Während des Trainings bekommst du „Werkzeuge“ interkultureller Kompetenz vorgestellt, mit denen du deinen anvisierten China-Aufenthalt erfolgreich gestaltest. Von den im Training gesetzten Impulsen solltest du auch nach deinem China-Aufenthalt profitieren und dich selbstbewusst in unterschiedlichen interkulturellen Kontexten zurechtfinden.

Zur Auswahl stehen dir fünf interkulturelle Online-Trainings mit bis zu 16 Teilnehmenden.
Jedes Training bietet dir andere inhaltliche Schwerpunkte, dauert zwischen 9 bis 20 Stunden und wird von einer dynamischen Trainerin mit chinesischer Biografie durchgeführt.

Teilnahmevoraussetzung:

Sofern du mit dem Gedanken spielst in China zu studieren oder zu arbeiten, kannst du dich für das Training gerne bewerben. Wir sind uns darüber bewusst, dass sich aufgrund der Pandemie China-Aufenthalte in der Schwebe befinden.
Bitte bewirb dich nur für ein interkulturelles Online-Training, wenn du an allen Terminen des jeweiligen Trainings vollständig teilnehmen kannst. Am Ende erhältst du dann ein Teilnahmezertifikat.

Bewerbung:

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen.

Die nächste Anmeldung ist voraussichtlich ab Februar 2021 wieder möglich.

Termine:

Für Informationen zum zeitlichen Ablauf und zu den Inhalten eines interkulturellen Online-Trainings (IKT) sowie der jeweiligen Trainerin, klick bitte auf das jeweilige IKT.

Wichtige Hinweise und Teilnahmebedingungen

Organisation: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
Fragen zu diesem Modul an: chin-kobe[at]sdw.org
 

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen